Antrag zum Stadtmarketing

Herrn ersten Bürgermeister

Andreas Magg

Rebhuhnstraße 18

82140 Olching

 

Antrag zum Stadtmarketing

 

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

 

seit 5 Jahren sind wir Stadt. Ein Titel, der verpflichtet. Eine Stadt braucht ein Image, muss sich im Konzert der Städte/Gemeinden im Landkreis und darüberhinaus vermarkten. Olching hat gute Ressourcen, ein junge Bevölkerung, ein reges Wirtschaftsleben, eine „Einkaufsstraße“, um die wir von den Nachbarn beneidet werden, ein vielfältiges Vereinsleben, das die Menschen im Ort bindet und aktiviert.

 

Um die Planungen zur öffentlichen und kommerziellen Nutzung der Paulusgrube voranzutreiben und die Hauptstraße zu stärken, muss eine Plattform „Leben in Olching“ geschaffen werden, die gemeinschaftliche Aktionen von Gewerbetreibenden, Institutionen, Vereinen usw. organisiert und professionell unterstützt. 

 

Der Stadtrat möge daher beschließen:

 

„Das Stadtbild gemäß dem Motto „Wir sind Stadt“ zu verbessern und mit Leben auszufüllen, erfordert ein Stadtmarketing, an dem die Stadt, das Handwerk, der Handel, die Wirtschaft, die Kulturschaffenden und die Vereine sowie soziale Einrichtungen mitwirken müssen.

 

Die Erarbeitung der Ziele, der Strategien und deren Umsetzung muss über ein gemeinsamesOrgan, das sich professionellen Sachverstandes bedient, bewerkstelligt werden. Dazu muss sich die Stadt finanziell engagieren.

 

Olching muss sich im Wettbewerb der Kommunen innerhalb des Ballungsraumes München behaupten, die Kaufkraft im Ort stärken, weiche Standortfaktoren wie Gastlichkeit, soziale Sicherheit, städtische Kultur und sportliche Betätigung festigen und ausbauen.

 

Dazu gehört unter anderem die Erhöhung der Attraktivität der Stadtmitte um die Hauptstraße durch eine öffentliche und kommerzielle Nutzung der Paulusgrube, die Verbesserung der Aufenthaltsqualität der Hauptstraße beispielsweise durch Shared Space, flankiert durch eine städtebauliche Gestaltungssatzung.

 

Eine solche Einrichtung könnte in Form eines Vereins „Leben in Olching“ organisiert werden.“

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Ewald Zachmann

Fraktionsvorsitzender

Antragsdatum