Mitgliederversammlung Juli 2019

Am Mittwoch, dem 10.Juli 2019 fand die reguläre Mitgliederversammlung der Freien Wähler im Daxerhof in Olching statt. 

In dieser Veranstaltung wurde - neben dem Rückblick auf die Fraktions- und Vorstandsarbeit - auf den Wahlkampf für die Kommunalwahl 2020 eingestimmt, sowie erläutert wie wichtig die Kommunalpolitik für die gesellschaftliche Entwicklung insgesamt ist.
So wurde darauf hingewiesen, dass aus Olching maßgeblich Verbesserungen in die Welt getragen wurden und werden. So steht das Hilfsprojekt aus der Partnerschaft zwischen Olching und Yaloya im Kongo, Zentralafrika, an vorderster Front, das inzwischen Global Beachtung findet (die Süddeutsche Zeitung und der Merkur haben unter anderem davon berichtet). Aber auch kleine Schritte, wie einer der ersten Kindergarten und Krippe als Ganztagsbetreuung in Bayern fanden in Olching ihren Ursprung.

Aber: Die Gesellschaft ist im Wandel und hier gilt es, diesen Trend nicht zu verschlafen. Dies gilt insbesondere für die Stadt, in der wir leben. So gibt es dringenden Handlungsbedarf beim Ausbau der Ganztagsbetreuung, bei finanzierbarem Wohnraum, beim generationsübergreifenden Zusammenleben, im Straßenverehr, Attraktivität Innenstadt, Umweltschutz und vieles mehr. Hier wollen wir aus der Sicht aus Jung und Alt Veränderungen anpacken und gegen altes Denken ankämpfen.

Begrüßung durch Vanessa Bruckner
Vanessa Bruckner begrüßt die Mitglieder und führte durch den Abend
Ewald Zachmann unterstreich Wichtigkeit der Kommunalpolitik
Ewald Zachmann unterstreicht die Wichtigkeit der Kommunalpolitik

Blick auf die interessierten Zuhörer

Vorstellung neue Homepage
Kersten Raisch stellt die neue Homepage vor